Harlinger Käse-Brötchen-Snack

mit Elbländer

– Eine Kreation von Backstudio 3000 –


GRUNDREZEPT: 1 SNACK

Harlinger Käse-Brötchen „Snack“, ein Imbiss der Premiumklasse, belegt mit Elblän-der Käse und mariniertem Rucola mit Tomaten- und Feta- oder Hirtenkäse-Würfeln.

 

 

 

ZUTATEN:

1 Stück Harlinger Käse-Brötchen

30 g (1 Scheibe) Elbländer Natur

10 g Rucola

30 g Hirtenkäse (Feta)

1 Stück Cocktailtomate

20 g Butter

 

MARINADE:

25 ml Balsamicoessig (dunkel)

15 ml Olivenöl

2 Spritzer Zitronensaft

Salz, Pfeffer

1 Prise Zucker

 

 

HERSTELLUNG:

Rucola grob zerteilen, Hirtenkäse (Feta) und Cocktailtomate in Würfel schneiden.
Aus Balsamicoessig, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Zucker und Öl eine Marinade aufschlagen. Mit einem Teil der Marinade den Rucola marinieren. In der restlichen Marinade Käse- und Tomatenwürfel einlegen und ziehen lassen.

Brötchen aufschneiden, Schnittflächen mit Butter bestreichen oder eventuell mit der Marina-de beträufeln. Untere Brötchenhälfte mit mariniertem Rucola belegen. Elbländer-Scheibe in Dreiecke geschnitten (oder als Blüten ausgestochen) auf den Rucola legen und mit den ein-gelegten Hirtenkäse- und Tomaten-Würfeln garnieren. Anschließen mit der oberen Hälfte des Brötchens komplettieren und servieren.

 

Rezept-Nr.: B0010

Download als PDF