Käse-Eclair “Filou”

im Speckmantel
– Brandmassen Snack mit Camembert-Dattel-Creme –


GRUNDREZEPT: 

 

Liebesknochen mal anders. Dieses Eclair ist nicht süß, sondern als Käse-Snack-Eclair mit einer leckeren Camembert-Dattel-Crem gefüllt. Warm oder kalt verzehrt ein Genuss.

 

Zutaten:

0,250 l Wasser
0,250 l Milch
0,200 kg Butter
0,005 kg Salz
0,010 kg Zucker
0,050 kg Heinrichsthaler Gouda gerieben
O,400 kg Weizenmehl Type 550
0,450 kg Vollei
______________

1,615 kg Brandmasse

Zutaten Camembert-Dattel-Creme:

0,150 kg Heinrichsthaler Camembert
0,050 kg Crème Fraîche
5 große Datteln (entkernt)
3ml Zitronensaft
Salz, Pfeffer

Herstellung Eclair:

Wasser und Milch in einem Kessel erhitzen. Butter, Salz, Zucker hinzugeben. Wenn die Flüssigkeit kocht, das gesiebte Mehl hinzufügen. Mit einem Holzlöffel rühren bis ein glatter Teig entsteht, sich am Kesselboden ein weißer Film bildet und der Teigballen sich leicht vom Boden des Kessels löst.

Den Teig nun in einen zweiten Kessel geben und kurz erkalten lassen. Dann das Vollei und den geriebenen Käse zufügen und alles zu einer glatten Brandmasse verrühren.

Brandmasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und ca. 12-14 cm lange und ca.
3 cm breite Brandmassen-Streifen spritzen. Die Eclairs bei 190 Grad für ca. 20 min backen.

Snack-Herstellung:

Das fertig gebackenen Eclair mit einer Scheibe Speck umwickeln und im Ofen kurz knusprig backen. Dann mit der Camembert-Dattel-Creme füllen.

Variante: Das Eclair kann auch zunächst gefüllt und dann im Ofen mit dem Speck gekrustet werden, da die Füllung die kurze Zeit wärmestabil ist.

Tipp: Die gebackenen Eclairs lassen sich gut bevorraten und nach Bedarf füllen.

Rezept-Nr.: B0035

Download als PDF