Süßer Flammkuchen

Zutaten

  • 6 Birnen, optional auch Äpfel
  • 2 EL Zitronensaft
  • 250g Käsecreme, optional einen Camembert
  • 1 PK. Flammkuchenteig,
  • Wer den Teig machen möchte benötigt:
    • 4 EL Öl, 4 EL Milch, 150g Quark, 1 Ei, 1 Päckchen Backpullver, 1 Prise Salz, 250g Mehl
  • 5 El Honig
  • 1 Tl Zimtpulver

Zubereitung

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Zeit: ca. 45 min

Wer den Flammkuchenteig selbst zubereiten möchtet bereitet aus den Zutaten einen Knetteig zu. Kühl stellen und kurz ruhen lassen. Danach dünn ausrollen.

Den Teig mit Käsecreme, Sorte Natur oder Ziege, bestreichen. Die Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen und in mitteldünne Spalten schneiden. Das Obst auf dem Teig fächerartig verteilen. Optional könnt ihr auf die Birnenscheiben noch Camembert-Scheiben legen. Belag mit Zimt streuen.

10-12 Minuten backen und noch warm mit Honig beträufeln. Die Backzeit variiert je nach Backofen.

Zum Dekorieren saisonale Früchte, wie z.B. Cranberrys nutzen.