Käse-Laugen-Brezel für Kinder

Zutaten

Laugenbrezeln aus eigener Herstellung
oder Laugengebäck-Tiefkühlteiglinge,
20g Elbländer Käse pro Brezel,
wahlweise in den Sorten Natur,
Chili, Bärlauch,
Der Nussige mit Bockshornklee,
Tomate- Basilikum,
Pfeffer oder Leicht,
zum Würzen: Salz, Pfeffer, Knoblauch, Basilikum

Optional:
Zum Veredeln können Minifrikadellen,
Tomaten, Speck oder
Schinken hinzugefügt werden.

Zubereitung

insg. Zubereitungszeit: 30 min (ohne das Anfertigen eigener Laugenbrezel-Teiglinge)

Die Laugenbrezel-Teiglinge aus eigener Herstellung oder die Tiefkühlteiglinge auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 200°C etwa 17 bis 20 Minuten aufbacken.

Danach die Brezeln zuerst mit einer Scheibe Käse, dann wahlweise Frikadellen, Speck, Schinken oder Tomaten veredeln und mit Knoblauch, Basilikum, Salz und Pfeffer würzen.

Zum Schluss noch einmal für ca. 5 Minuten in den Ofen geben, bis die Brezeln schön überbacken sind. Zum Dippen passt unsere Heinrichsthaler Käsecreme in den Sorten Natur, Ziege und Paprika.

 

Guten Appetit!

 

Rezept-Download