Käse Quesadillas

Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

Zubereitung

Für den Dip: 200 g Joghurt, 50 g Saure Sahne, eine Prise Salz, Pfeffer und Zucker und einen Spritzer Zitronensaft in einer Schüssel verrühren. Im Anschluss nach Bedarf mit Knoblauch und Basilikum und Koriander würzen.

Für die Füllung: Jalapenos in kleine Stücke schneiden, Champignons putzen und dann in dünne Scheiben schneiden, Tomaten würfeln, Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln.

Zum Belegen: Tortillas ausbreiten und mit Käse, Tomaten, Champignons, Jalapenos und Zwiebeln bestreuen. Zusätzlich mit einer Prise Pfeffer, Thymian und Oregano würzen und eine weitere Tortilla obenauf legen.

Danach die gefüllten Tortillas mit 1 EL Öl von jeder Seite ca. 2-3 min goldbraun anbraten. Die Quesadillas sind fertig, wenn der Käse geschmolzen ist.

Tipp: Bereitet zuerst den Dip zu, dann können die Gewürze schön ziehen.

Zutaten

Zutaten Käse Quesadillas:

4 – 6 Tortillas
1 Chilischote, z.B. Jalapenos (Dosierung nach Belieben)
1 rote Zwiebel
100 g Tomaten
100g Champignons
1 Packung Heinrichsthaler Emmentaler Reibekäse
zum Würzen Pfeffer, Thymian, Oregano

Optional: 2 Hühnerbrustfilet

Zutaten Joghurt Dip:

200 g Joghurt
50 g Saure Sahne
nach Bedarf frischen Knoblauch
zum Würzen Salz, Basilikum, Koriander, Pfeffer und Zucker
ein Spritzer Zitronensaft

Lust auf Selbstgemachtes

Kreatives rund um Käse

Abgrillen für Profis – August-Ausgabe vom Käseblatt

Eine regnerische Woche, die aber auch Möglichkeiten bietet! Zum Beispiel jene, die Füße hochzulegen, es sich auf der Couch so richtig gemütlich zu machen, die Käse-Snacks aus dem Kühlschrank zu holen und unsere neueste Käseblatt-Ausgabe zu lesen. Diese bietet eine Menge Interessantes.

weiterlesen