Gefüllte Champignons

Zutaten

250g große Champignons

eine Schalotte oder Zwiebel

100 g gekochter Schinken in Scheiben

Heinrichsthaler Reibekäse

Öl, Salz, Pfeffer, Petersilie

Zubereitung

vorgeheizter Backofen, ca. 10-15 min backen (E-Herd 200°/Umluft 175°)

Champignons putzen und waschen, Stiele vorsichtig herausdrehen und fein hacken. Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Pilzköpfe mit etwas Öl 2-3 Minuten von oben und unten in einer Pfanne anbraten, anschließend in große flache Ofenform legen.

Die Füllung:
Zwiebelwürfel & Pilzstiele kurz anbraten und würzen. Schinken würfeln und Petersilie fein hacken. Schinken & Petersilie unter die Pilz-Zwiebel-Masse mischen. Pilzköpfe innen salzen, die Masse einfüllen und mit Heinrichsthaler Reibekäse bestreuen.

In vorgeheizten Backofen ca. 10-15 min backen (E-Herd 200°/Umluft 175°)

Gut zu wissen:

Das Beste zuerst: Der Lieblingspilz der Deutschen wird ganzjährlich geerntet. Passend zur Pilzsaison haben wir ihn aber für unser Rezept der Woche ausgewählt. Außerdem ist der milde, leicht mandelartige Geschmack in der warmen Küche bei unzähligen Rezepten willkommen.

Wusstet ihr, dass Champignons echte Power-Pilz sind? 100 Gramm liefern rund 3 Prozent Eiweiß, essenzielle Mineralstoffe, wie Kalium, Eisen und Zink, sind reich an Vitaminen und haben nur ein Kaloriengehalt von rund 15 Kilokalorien. Fallen also kaum ins Gewicht.