Blumenkohl-Käse-Suppe

Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

Zubereitung

Zuerst den Blumenkohl waschen und zerkleinern. Anschließend in kochendes Salzwasser geben und 10-15 Minuten köcheln lassen.

Zwischendurch die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einem Topf anbraten. Dann die Gemüsebrühe hinzufügen. Den Butterkäse und die Sahne in der Suppe zergehen lassen und den Blumenkohl beigeben.

Das Ganze aufkochen lassen; etwas Pfeffer, Salz und Muskat dazu geben und weitere 10 Minuten ziehen lassen. Zum Abschmecken frische Kräuter hinzuführen. Achtung: Nachdem die Kräuter im Topf sind, das Köcheln einstellen, da die Kräuter sonst grau werden.

Jetzt noch den restlichen Käse on Top bestreuen und dann heißt es: Guten Appetit!

Tipp: Als Beilage können Toastbrot-Streifen oder sogar ein Grilled Cheese Sandwich serviert werden.

 

Zutaten

1 Blumenkohl
750 ml Gemüsebrühe
1 Becher Sahne
300 g Heinrichsthaler Butterkäse Scheiben
1 Zwiebel
frische Kräuter
Salz und Pfeffer
Muskat

Lust auf Selbstgemachtes

Kreatives rund um Käse

Wer muht am leckersten?

Wir nehmen die Kühe der Heinrichsthaler Milchbauern genauer unter die Lupe. Das wichtigste Merkmal der sogenannten Milchrasse und der milchbetonten Rinderrassen ist – natürlich – die Qualität der Milch.

weiterlesen

Richtig platziert!

Damit Lebensmittel möglichst lange frisch bleiben, ist es wichtig, den Kühlschrank richtig einzuräumen. Heinrichsthaler hat einige hilfreiche Tipps dazu auf Lager.

weiterlesen

Maik Zscheile im Interview

Maik Zscheile hat 2002 die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik gestartet. Nun ist er 38 Jahre alt, nach wie vor in der Logistikbranche und blickt mit uns zurück auf 20 Jahre Berufserfahrung.

weiterlesen