Herzhafte Waffeln mit Käse

Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

Zubereitung

Zuerst den Heinrichsthaler Gouda fein reiben. Butter, Salz, Pfeffer schaumig rühren. Die Eier einzeln einrühren. Abwechselnd Milch und Mehl unterrühren.

Anschließend den Käse unterziehen. Je 3 EL Teig auf das gefettete und vorgeheizte Waffeleisen geben. Die Waffeln nacheinander backen, bis sie goldgelb sind.

Für die Soße Tomaten, Oregano, Salz und Pfeffer grob pürieren. Gebackene Waffeln mit Tomatensoße bestreichen. Jetzt fehlt nur noch ein käsiges Topping.

Anschließend im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen. Petersilie waschen, trocken schütteln, zerkleinern und anschließend auf der Waffel garnieren.

Zutaten

250 g Dinkelmehl
250 ml Milch
150 g Heinrichsthaler Gouda Portion
150 g weiche Butter
3 Tomaten
4 Eier
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 TL Oregano
2 EL gehackte Petersilie

Lust auf Selbstgemachtes

Kreatives rund um Käse

Wer muht am leckersten?

Wir nehmen die Kühe der Heinrichsthaler Milchbauern genauer unter die Lupe. Das wichtigste Merkmal der sogenannten Milchrasse und der milchbetonten Rinderrassen ist – natürlich – die Qualität der Milch.

weiterlesen

Richtig platziert!

Damit Lebensmittel möglichst lange frisch bleiben, ist es wichtig, den Kühlschrank richtig einzuräumen. Heinrichsthaler hat einige hilfreiche Tipps dazu auf Lager.

weiterlesen

Maik Zscheile im Interview

Maik Zscheile hat 2002 die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik gestartet. Nun ist er 38 Jahre alt, nach wie vor in der Logistikbranche und blickt mit uns zurück auf 20 Jahre Berufserfahrung.

weiterlesen