Englische Käse-Scones

Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

Zubereitung

Zuerst den Backoffen auf 220° C vorheizen. Anschließend die Butter in einem Topf leicht anschmelzen und dann mit der Milch, dem Senf, Salz und Cayennepfeffer vermischen, bis eine schaumige Masse entsteht.

Jetzt peu à peu den Reibekäse einrühren. Das Mehl in einer zweiten Schüssel mit dem Backpulver vermischen und in das Käse-Buttergemisch einarbeiten. Aus dem Teig nun kleine Brötchen formen, die auf einem mit Backpapier belegten Blech platziert werden. Jetzt nur noch etwas Käse als Topping über die geformten Scones streuen und dann kommt das Blech für 15-20 Minuten in den Ofen, bis die Brötchen goldgelb gebacken sind. Den Käse kann man Bedarf auch erst später hinzufügen und nur kurz im Ofen erwärmen.

Guten Hunger!

Zutaten

250 g Mehl,
1 Prise Salz,
1 TL Backpulver,
2 TL Senf,
1 Prise Cayennepfeffer,
70 g Butter,
150 g Heinrichsthaler Reibekäse Cheddar oder Gouda,
150 ml Milch

Lust auf Selbstgemachtes

Kreatives rund um Käse

Käsereste klug verwenden

Zu einem nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln gehört auch eine gezielte Verarbeitung von Nahrungsresten. Mit diesen drei Rezepten für die Verwendung von übrig gebliebenen Käse sagt ihr Lebensmittelverschwendung den Kampf an.

weiterlesen

Das vierte Lichtlein brennt

Weihnachten steht kurz vor der Tür, aber wir denken schon einen Schritt weiter. Nach dem großen Fest der Schlemmerei könnt ihr eure sportlichen Vorsätze ganz einfach umsetzen: Mit Freikarten für ein Volleyballspiel der erfolgreichen Damenmannschaft des DSC.

weiterlesen