Fingerfood-Käseröllchen

Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

Zubereitung

Backblech mit Backpapier auslegen, den Heinrichsthaler Gouda in Scheiben so darauf verteilen, dass sie 1 cm. überlappen. Bei 100° C für ca. 10-15 Minuten in den Ofen, so dass der Gouda schmilzt und eine gleichmäßige Fläche entsteht.

In der Zwischenzeit die Eier fein hacken, Schnittlauch in Röllchen schneiden und beides mit Frischkäse und Senf vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wenn die Gouda-„Platte“ abgekühlt ist, die Frischkäse-Ei-Masse gleichmäßig darauf verteilen und die lange Seite aufrollen. In Frischhaltefolie wickeln und nochmal kalt stellen.

Das Baguette in Scheiben schneiden, Salat putzen und je ein Blatt auf die Baguettescheiben legen.

Die Käserolle in je 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf den Salat legen…. das wars schon!

Zutaten

2 Packungen Heinrichsthaler Gouda Scheiben
250 g Frischkäse
3 Eier (hartgekocht)
1/2 Bund Schnittlauch
1 TL Senf
Salz, Pfeffer

Lust auf Selbstgemachtes

Kreatives rund um Käse

Wer muht am leckersten?

Wir nehmen die Kühe der Heinrichsthaler Milchbauern genauer unter die Lupe. Das wichtigste Merkmal der sogenannten Milchrasse und der milchbetonten Rinderrassen ist – natürlich – die Qualität der Milch.

weiterlesen

Richtig platziert!

Damit Lebensmittel möglichst lange frisch bleiben, ist es wichtig, den Kühlschrank richtig einzuräumen. Heinrichsthaler hat einige hilfreiche Tipps dazu auf Lager.

weiterlesen

Maik Zscheile im Interview

Maik Zscheile hat 2002 die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik gestartet. Nun ist er 38 Jahre alt, nach wie vor in der Logistikbranche und blickt mit uns zurück auf 20 Jahre Berufserfahrung.

weiterlesen