Herzhafte Plätzchen

Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

Zubereitung

Ihr verrührt weiche Butter mit einem Ei und Sahne, gebt Mehl, Backpulver und Heinrichsthaler Emmentaler Reibekäse dazu.

Kräftig zu einem Mürbeteig verkneten und diesen nach Belieben, in jedem Fall aber mit Salz würzen. Teig für etwa eine halbe Stunde kühlstellen.

Anschließend Käse-Mürbeteig dünn ausrollen und kleine weihnachtliche Formen ausstechen.

Die Plätzchen mit verquirltem Eigelb bestreichen und mit Mohn, Sesam, Sonnenblumenkerne und Heinrichsthaler Reibekäse bestreuen.

Die Plätzchen mit Backpapier auf ein Blech geben und bei 180 Grad ca. 10 Minuten goldgelb backen.

Zutaten

200 g Mehl
200 g Heinrichsthaler Emmentaler Reibekäse
150 g Butter
100 ml Schlagsahne
2 Eier
1 TL Backpulver
Gewürze (Salz, Pfeffer, Mohn, Sesam, Sonnenblumenkerne)

Lust auf Selbstgemachtes

Kreatives rund um Käse

Wer muht am leckersten?

Wir nehmen die Kühe der Heinrichsthaler Milchbauern genauer unter die Lupe. Das wichtigste Merkmal der sogenannten Milchrasse und der milchbetonten Rinderrassen ist – natürlich – die Qualität der Milch.

weiterlesen

Richtig platziert!

Damit Lebensmittel möglichst lange frisch bleiben, ist es wichtig, den Kühlschrank richtig einzuräumen. Heinrichsthaler hat einige hilfreiche Tipps dazu auf Lager.

weiterlesen

Maik Zscheile im Interview

Maik Zscheile hat 2002 die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik gestartet. Nun ist er 38 Jahre alt, nach wie vor in der Logistikbranche und blickt mit uns zurück auf 20 Jahre Berufserfahrung.

weiterlesen