Herzhafte Plätzchen

Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

Zubereitung

Ihr verrührt weiche Butter mit einem Ei und Sahne, gebt Mehl, Backpulver und Heinrichsthaler Emmentaler Reibekäse dazu.

Kräftig zu einem Mürbeteig verkneten und diesen nach Belieben, in jedem Fall aber mit Salz würzen. Teig für etwa eine halbe Stunde kühlstellen.

Anschließend Käse-Mürbeteig dünn ausrollen und kleine weihnachtliche Formen ausstechen.

Die Plätzchen mit verquirltem Eigelb bestreichen und mit Mohn, Sesam, Sonnenblumenkerne und Heinrichsthaler Reibekäse bestreuen.

Die Plätzchen mit Backpapier auf ein Blech geben und bei 180 Grad ca. 10 Minuten goldgelb backen.

Zutaten

200 g Mehl
200 g Heinrichsthaler Emmentaler Reibekäse
150 g Butter
100 ml Schlagsahne
2 Eier
1 TL Backpulver
Gewürze (Salz, Pfeffer, Mohn, Sesam, Sonnenblumenkerne)

Lust auf Selbstgemachtes

Kreatives rund um Käse

Kreative Ideen für das Osterfest

Selbstgemachtes sorgt doch immer wieder für viel Freude – bei jedem selbst und bei dem, der beschenkt wird. Braucht ihr noch eine Idee für dieses Osterfest? Wir haben da etwas, dass selbst Bastel-Muffel mit wenig Aufwand gut hinbekommen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

weiterlesen