Herzhafte Plätzchen

Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

Zubereitung

Ihr verrührt weiche Butter mit einem Ei und Sahne, gebt Mehl, Backpulver und Heinrichsthaler Emmentaler Reibekäse dazu.

Kräftig zu einem Mürbeteig verkneten und diesen nach Belieben, in jedem Fall aber mit Salz würzen. Teig für etwa eine halbe Stunde kühlstellen.

Anschließend Käse-Mürbeteig dünn ausrollen und kleine weihnachtliche Formen ausstechen.

Die Plätzchen mit verquirltem Eigelb bestreichen und mit Mohn, Sesam, Sonnenblumenkerne und Heinrichsthaler Reibekäse bestreuen.

Die Plätzchen mit Backpapier auf ein Blech geben und bei 180 Grad ca. 10 Minuten goldgelb backen.

Zutaten

200 g Mehl
200 g Heinrichsthaler Emmentaler Reibekäse
150 g Butter
100 ml Schlagsahne
2 Eier
1 TL Backpulver
Gewürze (Salz, Pfeffer, Mohn, Sesam, Sonnenblumenkerne)

Lust auf Selbstgemachtes

Kreatives rund um Käse

Abgrillen für Profis – August-Ausgabe vom Käseblatt

Eine regnerische Woche, die aber auch Möglichkeiten bietet! Zum Beispiel jene, die Füße hochzulegen, es sich auf der Couch so richtig gemütlich zu machen, die Käse-Snacks aus dem Kühlschrank zu holen und unsere neueste Käseblatt-Ausgabe zu lesen. Diese bietet eine Menge Interessantes.

weiterlesen