Käse-Mäuse-Arrangement

Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

Zubereitung

Der Silvester-Tag beginnt mit einem käsigen Vorgeschmack, welcher passend angerichtet wird:

Dafür die Heinrichsthaler Käse-Portionen in kleine Dreiecke schneiden – diese stellen die Mäuse-Körper dar. Darunter ein Keksgebäck deiner Wahl legen, dann hübsch dekorieren: Die Backoblaten sind die Mäuse-Ohren und für die Schnurrhaare wird der Käse zu dünnen Rollen geformt und in den Mäuse-Körper gesteckt. Jetzt fehlen nur noch Augen und Nase dafür eignen sich Rosinen und Crannberries. Zuletzt noch den Mäuse-Schwanz, der aus einer Radieschen-Wurzel besteht, befestigen und fertig sind die Käse-Mäuse!

Zutaten

300 g Heinrichsthaler Emmentaler Portion
250g Heinrichsthaler Tilsiter Portion
250 g Heinrichsthaler Camembert
1 Packung Cracker
1 Packung Backoblaten
1 Bund Radieschen
1 Packung Cranberry-Rosine-Mix

Lust auf Selbstgemachtes

Kreatives rund um Käse

Abgrillen für Profis – August-Ausgabe vom Käseblatt

Eine regnerische Woche, die aber auch Möglichkeiten bietet! Zum Beispiel jene, die Füße hochzulegen, es sich auf der Couch so richtig gemütlich zu machen, die Käse-Snacks aus dem Kühlschrank zu holen und unsere neueste Käseblatt-Ausgabe zu lesen. Diese bietet eine Menge Interessantes.

weiterlesen

Heinrichsthaler goes green – Käse-Kräuter-Küche

Anlässlich des Weltkindertages, am 01.06.2021, landeten die Kräuter-Gärtchen der Heinrichsthaler „Käse, Kräuter-Küche-Aktion“ in insgesamt sieben Kitas in Radeberg. Es wurde fleißig ausgesät, um die sogenannten Microgreens alsbald auf einem köstlichen Käsebrot genießen zu können.

weiterlesen