Karamellisierte Birne an Preiselbeeren & Käse-Muffins

Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

Zubereitung

Karamellisierte Birnen
Die Birnen waschen, halbieren, entkernen und ein wenig mit Zitronensaft einpinseln. In einer flachen, großen Pfanne den Zucker mit dem Wasser und ein wenig Zitronensaft karamellisieren lassen.
Nun die Birnen durch die Zuckermasse ziehen (mein Dessert ist auch für die Kids, hier also ruhig großzügig sein). Die ausgehöhlte Mitte mit Preiselbeerkompott befüllen (ebenfalls reichlich).
Jetzt kommen die Birnen-Hälften auf das Backblech und werden mit in Streifen geschnittenem Käse belegt. Für 15-20 Minuten bei 180 Grad ab in den Ofen.

Käse-Muffins
Das Ei mit dem Olivenöl und der Buttermilch verquirlen. Mehl mit Salz und Backpulver verrühren und dann mit dem Rest vermischen. Alles ein wenig durchkneten, bis die richtige Konsistenz erreicht ist (nicht zu fest, nicht zu flüssig – bei glutenfreien Rezepten kann man auch gut mit Milch arbeiten, wenn der Teig zu fest ist). Anschließend mit der Reibe Gouda-Käse hinzufügen und alles noch einmal verrühren.
Muffin-Förmchen befüllen und dann dürfen sie für ca. 25 Minuten bei 180 Grad im Backofen „wachsen“.

Vor dem Servieren alles ein wenig abkühlen lassen.

 

< Rezept von Michaela Sönnichsen (Sweesy-Aktion) >

Zutaten

Für die karamellisierten Birnen
3 EL Zucker
Zitronensaft
150 ml Wasser
3 Birnen
ein wenig Vanilleextrakt
5 EL Preiselbeerkompott
3-4 Scheiben Heinrichsthaler Elbländer Natur und Nussig

Für die Käse-Muffins (in diesem Fall glutenfrei, geht aber natürlich auch mit Weizenmehl)
150 g glutenfreies Mehl
75 ml Buttermilch
1 /2 TL Salz
50 ml Olivenöl
1 Ei
2 TL Backpulver
80 g Heinrichsthaler Gouda Portion

Lust auf Selbstgemachtes

Kreatives rund um Käse

Richtig platziert!

Damit Lebensmittel möglichst lange frisch bleiben, ist es wichtig, den Kühlschrank richtig einzuräumen. Heinrichsthaler hat einige hilfreiche Tipps dazu auf Lager.

weiterlesen

Maik Zscheile im Interview

Maik Zscheile hat 2002 die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik gestartet. Nun ist er 38 Jahre alt, nach wie vor in der Logistikbranche und blickt mit uns zurück auf 20 Jahre Berufserfahrung.

weiterlesen

Kreative Ideen für das Osterfest

Selbstgemachtes sorgt doch immer wieder für viel Freude – bei jedem selbst und bei dem, der beschenkt wird. Braucht ihr noch eine Idee für dieses Osterfest? Wir haben da etwas, dass selbst Bastel-Muffel mit wenig Aufwand gut hinbekommen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

weiterlesen