Käsemuffins

Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

Zubereitung

Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Muffinform/en einfetten.


Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Für die Füllung der Käsemuffins Heinrichsthaler Butterkäse entsprechend der Portionenanzahl in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Den restlichen Käse reiben.
Für den Teig der Käsemuffins Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben und Salz zugeben. Schnittlauch und zwei Drittel des geriebenen Käses hinzufügen. Alles gut mit der Butter, dem Ei, der Milch und dem Mineralwasser verrühren.
Die Mulden der Muffinform halb voll mit Teig füllen. Jeweils einen Käsewürfel in die Mitte geben und mit Teig bedecken. Den restlichen Käse darüber streuen. Die Käsemuffins im vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten backen.

Warm oder auch kalt genießen.

 

< Rezept von Siegrid Riedel (Sweesy-Aktion) >

Zutaten

1 EL Butter für die Form
½ Bund Schnittlauch
350 g Heinrichstaler Butterkäse Portion
225 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
25 g Butter (flüssig)
1 Ei
100 ml Milch
50 ml Mineralwasser

Lust auf Selbstgemachtes

Kreatives rund um Käse

Richtig platziert!

Damit Lebensmittel möglichst lange frisch bleiben, ist es wichtig, den Kühlschrank richtig einzuräumen. Heinrichsthaler hat einige hilfreiche Tipps dazu auf Lager.

weiterlesen

Maik Zscheile im Interview

Maik Zscheile hat 2002 die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik gestartet. Nun ist er 38 Jahre alt, nach wie vor in der Logistikbranche und blickt mit uns zurück auf 20 Jahre Berufserfahrung.

weiterlesen

Kreative Ideen für das Osterfest

Selbstgemachtes sorgt doch immer wieder für viel Freude – bei jedem selbst und bei dem, der beschenkt wird. Braucht ihr noch eine Idee für dieses Osterfest? Wir haben da etwas, dass selbst Bastel-Muffel mit wenig Aufwand gut hinbekommen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

weiterlesen