Kartoffelgratin

Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

Zubereitung

Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Aus Mehl und Butter eine Mehlschwitze bereiten. Gemüsebrühe und Milch hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Sahne dazugeben und die Kartoffelscheiben darin aufkochen. Anschließend mit Rosmarin, Muskat und nach Belieben mit Knoblauch würzen.

Nach 15 Minuten alles in eine Auflaufform geben und mit Heinrichsthaler Reibekäse bestreuen.

Danach bei 200°C ca. 30 Minuten goldbraun überbacken.

Zutaten

800 g Kartoffeln
250 ml Milch
250 ml Sahne
Heinrichsthaler Reibekäse (Gouda oder Emmentaler)
2 EL Gemüsebrühe
eine Knoblauchzehe
etwas Pfeffer, Salz, Muskat und Rosmarin
Butter und Mehl für eine Mehlschwitze

Lust auf Selbstgemachtes

Kreatives rund um Käse

Adventsverlosung zum 2. Advent

Zum zweiten Advent gibt es für 6 Eishockey-Fans pure Vorfreude zu gewinnen. Drei Tickets für jeweils 2 Personen (Kategorie 1) für das Spiel der Dresdner Eislöwen gg. die Ravensburger Towerwarts am 18.12.2022 zu gewinnen.

weiterlesen

Wer muht am leckersten?

Wir nehmen die Kühe der Heinrichsthaler Milchbauern genauer unter die Lupe. Das wichtigste Merkmal der sogenannten Milchrasse und der milchbetonten Rinderrassen ist – natürlich – die Qualität der Milch.

weiterlesen

Richtig platziert!

Damit Lebensmittel möglichst lange frisch bleiben, ist es wichtig, den Kühlschrank richtig einzuräumen. Heinrichsthaler hat einige hilfreiche Tipps dazu auf Lager.

weiterlesen