Ziegenkäse-Salat mit Erdbeeren

Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

Zubereitung

Walnüssen falls noch nicht gehackt, hacken. Zucker mit ein wenig Wasser in einer Pfanne erhitzen und kurz aufkochen. Mittlere Hitze reicht. Sobald sich der Zucker aufgelöst hat und das Ganze leicht braun ist, die Walnüsse hinzufügen. Diese ständigen bewegen, damit sie nicht anbrennen. Optional kann auch Honig anstatt Zucker verwendet werden.

Den Feldsalat waschen, die Wurzeln abschneiden und auf zwei Teller verteilen. Die Erdbeeren waschen, halbieren und auf dem Salat verteilen. Den Heinrichsthaler Käse-Snack Ziege gemeinsam mit den abgekühlten karamellisierten Walnüssen darüber verteilen.

Zum Schluss das Dressing anrühren. Dafür Öl, Balsamico und (Feigen-)Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat geben.

Guten Appetit!

Zutaten

500 g Erdbeeren
150 g Feldsalat
100 g gehackte Walnüsse
zwei Packungen Käse-Snack Ziege à 180 g
50 ml Wasser
3 EL Öl
2 EL Balsamico (dunkel)
2 EL Zucker
1 TL (Feigen-)Senf
optional Honig
Salz und Pfeffer

Lust auf Selbstgemachtes

Kreatives rund um Käse

Abgrillen für Profis – August-Ausgabe vom Käseblatt

Eine regnerische Woche, die aber auch Möglichkeiten bietet! Zum Beispiel jene, die Füße hochzulegen, es sich auf der Couch so richtig gemütlich zu machen, die Käse-Snacks aus dem Kühlschrank zu holen und unsere neueste Käseblatt-Ausgabe zu lesen. Diese bietet eine Menge Interessantes.

weiterlesen