Heinrichsthaler Abenteuergeschichten jetzt zum Anhören!

Geht mit Kuh Thea und Maus Mila auf Heinrichsthaler Erkundungstour – überall und jeder Zeit!

In den Heinrichsthaler Abenteuergeschichten geht es um Thea und Mila – und ihre ganz besondere Freundschaft. So besonders, wie sie nur zwischen einer Kuh und einer Maus sein kann. Gemeinsam gehen die beiden auf Entdeckungstour und erleben viele tolle Momente, aber auch einen ziemlichen Schreck. Einigen dürften die Geschichten schon aus unseren Käseblatt-Ausgaben bekannt sein. Jetzt gibt es diese auch in Audio-Form. Somit können alle auf eine märchenhafte Erzählweise live dabei sein, wenn die Kuh Thea ihrer Freundin Mila ihr Leben beschreibt. Dabei geht es um nahezu alles, was auf dem Weg von der Weide bis hin zur Herstellung des köstlichen Käse von Heinrichsthaler passiert.

Ob nun für die kleinen oder großen Käsefreunde, ob vor dem Schlafengehen oder für eine längere Autofahrt in die Ferien – mit unseren aktuell vier Kurzgeschichten werden sicher jedem vor seinem inneren Auge die Erlebnisse von Thea und Mila lebendig. Diese phantasieanregende Reise, können Sie gemeinsam als Familie erfahren. So können Sie Ihren Kindern leichter vermitteln, wie der Prozess rund um das weiße Gold – unserer Milch aus der Heimat – vonstatten geht.

Wir freuen uns über Ihr Feedback und gern auch über Nachrichten in unseren Social Media Kanälen. Denn natürlich eignen sich die beiden Charaktere perfekt für weitere Geschichten über ihre Abenteuer und Freundschaft. Wenn Sie Ideen für weitere Geschichten und Abenteuer haben, welche Sie gern auf diese Weise lesen bzw. hören würden, dann schreiben Sie uns. Wir sind schon jetzt voller Vorfreude den beiden zauberhaften Wesen eine weitere Plattform für viele neue Erlebnisse zu schaffen.

Viel Freude beim Reinhören.

Aktuelles

Weitere Neuigkeiten aus Heinrichsthal

Heinrichsthaler Honig streichzart

Es wird stiller im Bienenstock. Die Bienen auf dem Heinrichsthaler Werksgelände haben auch dieses Jahr wieder fleißig Nektar gesammelt. Nach der Honigernte ist es an der Zeit den fertig gereiften Honig in Gläser abzufüllen und zu etikettieren. Dieses Jahr konnten ca. 600 Gläser abgefüllt werden.

weiterlesen

Can we kick it?

Letztes Wochenende haben einige regionale Unternehmen beim Heinrichsthaler Fußballturnier gezeigt, was sie auf dem Fußballfeld können.

weiterlesen