Spaghetti nach Carbonara Art

Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

Zubereitung

Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Die Eier trennen, da für die Carbonara nur das Eigelb benötigt wird und mit den Gewürzen verquirlen. Den Heinrichsthaler Gouda Reibekäse fein reiben und mit dem Eigelb vermischen.

In einer heißen Pfanne den Speck auslassen, sodass er knusprig wird. Den Speck zur Käse-Ei-Mischung geben und gut vermengen! Spaghetti abtropfen lassen. Danach in die Speckpfanne geben und Käse-Eiermischung sowie den Speck hinzufügen und alles gut vermischen.

Tipp: Die Pfanne sollte bei Zugabe der Käse-Ei-Mischung nahezu ausgekühlt sein, da das Ei sonst sofort stockt. Falls euch die Konsistenz noch nicht cremig genug ist, einfach 2-3 Esslöffel des Nudelwassers hinzugeben.

Zum Schluss mit frischer Petersilie dekorieren.

Guten Appetit!

Zutaten

250 g Spaghetti
100 g Heinrichsthaler Gouda Reibekäse
4 Eier
nach Belieben Speck (gewürfelt)
Salz, Pfeffer, Muskat und frische Petersilie

Lust auf Selbstgemachtes

Kreatives rund um Käse

Abgrillen für Profis – August-Ausgabe vom Käseblatt

Eine regnerische Woche, die aber auch Möglichkeiten bietet! Zum Beispiel jene, die Füße hochzulegen, es sich auf der Couch so richtig gemütlich zu machen, die Käse-Snacks aus dem Kühlschrank zu holen und unsere neueste Käseblatt-Ausgabe zu lesen. Diese bietet eine Menge Interessantes.

weiterlesen