Heinrichsthaler als Preisstifter

Heinrichsthaler als Preisstifter

Neuland für die Heinrichsthaler Milchwerke GmbH: Erstmals tritt das Unternehmen beim diesjährigen 30. Filmfest Dresden als Preisstifter auf. Der „Goldene Reiter“ im Bereich Animationsfilm im Internationalen Wettbewerb ist mit insgesamt 7.500 Euro dotiert und wird im Rahmen der öffentlichen Preisverleihung im Staatsschauspiel Dresden persönlich übergeben.

Uwe Lammeck, Geschäftsführer Heinrichsthaler Milchwerke GmbH: „Eine solch renommierte Veranstaltung wie das FILMFEST DRESDEN bedarf einer breiten Unterstützung. Wir übernehmen mit unserem Sponsoring gern Verantwortung und engagieren uns seit Jahren für verschiedenste Aktivitäten in den Bereichen Kultur und Sport.“

Das 1989 gegründete internationale Kurzfilmfestival FILMFEST DRESDEN zieht alljährlich rund 20.- 25.000 Besucher aus der Region und über 500 in- und ausländische Fachleute an. Es gehört heute zu einem der bedeutendsten Festivals seiner Art in Europa mit einem vielseitigen Programm und rund 300 Filmen aus ca. 60 Ländern. Das Herzstück des Festivals bildet der Nationale und Internationale Wettbewerb.