Kreative Ideen für das Osterfest

Mit Heinrichsthaler Freude schenken

Anleitung

Servietten deiner Wahl,
zwei Pinsel,
ausgeblasene Eier,
etwas weiße Farbe,
Decopatch-Leim,
eine leere Verpackung Heinrichsthaler Camembert,
Teelichthalter,
Streichholz,
Bändchen

Schritt 1

Im ersten Schritt müsst ihr die Eier ausblasen. Hierfür empfiehlt es sich, mit der Spitze eines Messers kleine Löcher oben und unten in die Schale zu picken und kräftig zu pusten. Besonders geeignet sind weiße Eier. Ist dem nicht so, sollte man sie vorab mit weißer Farbe anstreichen – ebenso die Heinrichsthaler- Camembert-Verpackung.

Schritt 2

Dann wird bei den Servietten vorsichtig die oberste Schicht abgeteilt.

Diese reißt ihr in kleine Stücke, legt sie auf die Eier und streicht mit Pinsel und Leim darüber.

Schritt 3

Nun könnt ihr nach Belieben alle Servietten-Schnipsel auf das Ei kleben. Während die Eier Stück für Stück auf den Teelichthaltern trocknen, ist das Bekleben der Dose dran.

Wenn alles mit Servietten beklebt ist, das Ganze trocknen lassen – anschließend ein Stück vom Streichholz abbrechen und den Faden daran befestigen; Streichholz mit Faden in das obere Loch des beklebten Eis einstecken.

Und schon habt ihr die Festtags-Deko fertig – entweder zum Schmücken im eigenen Heim oder zum Verschenken. Das Osterfest kann beginnen!

Käsige Unterhaltung

Entdecken Sie die Heinrichsthaler Käsewelt

Kreative Ideen für das Osterfest

Selbstgemachtes sorgt doch immer wieder für viel Freude – bei jedem selbst und bei dem, der beschenkt wird. Braucht ihr noch eine Idee für dieses Osterfest? Wir haben da etwas, dass selbst Bastel-Muffel mit wenig Aufwand gut hinbekommen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

weiterlesen